Druckluft-Verbrauchsmessung

Verbrauchsmessung (ADA)

Grafik der Verbrauchsmessung einer Druckluftstation

Nutzen Sie die Verbrauchsmessung für Einsparungen in der Drucklufterzeugung. Wir bieten Ihnen eine fundierte Analyse inklusive Wirtschaftlichkeitsberechnung und die anschließende Optimierung. Analysieren, auswerten, umsetzen: Die Verbrauchsmessung ADA (Analyse der Druckluftauslastung) steht am Anfang der Optimierungsmaßnahmen Ihrer Druckluftstation. Hierbei wird der Ist-Zustand unter Realbedingungen ermittelt. Ihr Betrieb läuft dabei störungsfrei weiter. Die Analyse-Ergebnisse bilden die Basis für eine individuelle Lösung, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Unsere Drucklufttechnik-Experten beraten Sie persönlich.
Jetzt Beratungstermin vereinbaren oder Messung direkt anfordern

SCHRITT 1: VERBRAUCHS-MESSUNG (ADA: ANALYSE DER DRUCKLUFTAUSLASTUNG)

  • Den tatsächlichen Druckluftverbrauch ermitteln (einzelner Kompressor oder ganze Anlage)
  • Für frequenzgeregelte oder starre Kompressoren
  • Ermittelt gleichzeitig Leckagerate (Leckagestellen über Ultraschallleckageortung zu ermitteln)

 

SCHRITT 2: KESS (KAESER-ENERGIESPAR-SYSTEM)

  • Aus den mittels ADA ermittelten Daten errechnet das KAESER Energie-Spar-System (KESS) für jeden Anwendungsfall die bestmögliche Lösung.
  • KESS verarbeitet die mit ADA ermittelten Daten, um eine moderne, auf den Betrieb abgestimmte Druckluftversorgung zu konzipieren.
  • Der Wirtschaftlichkeitsvergleich unterschiedlicher Konzepte führt zum effizientesten Resultat hinsichtlich Betrieb und Energieverbrauch.