BAFA-Förderung

Eine Neuinstallation einer Druckluftanlage oder Nachrüstungen von z. B. einer Wärmerückgewinnungsanlage sind natürlich auch immer mit Kosten verbunden. Es gibt ein Förderprogramm der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle), welches Sie bei unterschiedlichen Investitionen im Bereich der Drucklufttechnik nutzen können.

Mit der Beratung durch unsere Druckluft-Experten schöpfen Sie die Fördergelder optimal aus.
 

Folgende Investitionen im Bereich Drucklufttechnik werden gefördert:

Neu- & Ersatzinvestitionen bei Schraubenkompressoren

Nachrüstung von Wärmerückgewinnungsanlagen

Nachrüstung einer übergeordneten Steuerung

Neuinvestitionen bei Pumpen für industrielle und gewerbliche Anwendung

... und weitere, die sich stetig ändern. Bei Fragen kommen Sie gerne auf uns zu!

... und so funktioniert's:

1.) Gemeinsame Planung einer optimierten Lösung: Wir beraten Sie individuell für Ihre speziellen Anforderungen & empfehlen Ihnen förderfähige Komponenten.

2.) Sie überprüfen entsprechend der Bedingungen der Bafa die Fördervoraussetzungen für Ihr Unternehmen

3.) Sie stellen den Förderantrag bei der Bafa.

4.) Nach Auftragserteilung setzen wir das Projekt nach den erforderlichen Förderrichtlinien um.

 

ACHTUNG: Der Zuwendungsbescheid muss erteilt worden sein, damit wir mit der Umsetzung beginnen dürfen!